Sunday, 20.05.18
home Eifel Aktivurlaub Vulkaneifel Eifel Nationalpark Golfurlaub in der Eifel
Informationen zur Eifel
Lage der Eifel
Eifelregionen
Vulkaneifel
Klima Eifel
weitere Informationen ...
Urlaub in der Eifel
Bauernhofurlaub Eifel
Wellnessurlaub Eifel
Familienurlaub Eifel
Aktivurlaub Eifel
weiteres Urlaub ...
Städte der Eifel
Gerolstein
Monschau
Aachen
Mayen
weitere Städte ...
Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele Eifel
Schlösser & Burgen Eifel
Museen in der Eifel
Nationalpark Eifel
Eifelquerbahn
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Aktivitäten Eifel
Motorradparadies Eifel
Reiten in der Eifel
Flugsport Eifel
Golfen Eifel
weitere Aktivitäten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Aachen

Aachen



Die geschichtsträchtige Stadt Aachen ist mit etwa 255 000 Einwohnern die westlichste Großstadt Deutschlands. Die Stadt liegt am Rande der Nordeifel, im Dreiländereck Deutschland-Niederlande-Belgien.



Das Wahrzeichen der Stadt ist der Aachener Dom mitsamt Domschatz, der um das jahr 800 für Karl den Großen erbaut wurde. Schon im Jahre 1978 wurde er in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen und war damit das erste deutsche Kulturdenkmal dem diese Ehre zuteil wurde. Der Dom gehört zu einem der am besten erhaltensten Werke der Karolingerzeit und verfügt über eine sehr imposante Innenausstattung. Die Domschatzkammer beherbergt einen der wichtigsten Kirchenschätze ganz Europas. In der Kammer werden Kulturgüter verschiedener Epochen, von der Spätantike bis in die gotische Zeit, behütet und auf einer Fläche von über 600 qm, für Besucher zugänglich, ausgestellt.

Auch das Rathaus der Stadt Aachen ein wahres Kunstwerk. Es wurde im 14. Jahrhundert im Stil der Gotik auf den Grundmauern der Palastaula erbaut. Die Nordfassade des Gebäudes zum Markt hin gelegen ist mit zahlreichen Statuen versehen, welche größtenteils ehemalige Päpste darstellen. Aber auch Landesherrscher und verschiedene Wissenschaften sind auf der Fassade abgebildet.

Im Erdgeschoss des Gebäudes gibt es zahlreiche prunkvoll ausgestattete Räumlichkeiten, die von dem barocken Umbau des Rathauses zeugen. Im ersten Stock liegt der Krönungsfestsaal, geschmückt mit legendären Szenen aus der Zeit von Karl dem Großen.

Wenn sie in Aachen sind, sollten sie unbedingt das Couvenmuseum besuchen. Gebaut wurde das Haus im Jahre 1778 von der traditionsreichen Apothekerfamilie Monheim. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde in dem schmuckvollen Gebäude erstmal in Aachen Schokolade hergestellt. Heute befindet sich in den Räumlichkeiten ein Museum für bürgerliche Wohnkultur des 18. Und 19. Jahrhunderts. Weitere Sehenswürdigkeiten Aachens sind das am Fischmarkt gelegene Grashaus, der auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz stehende Elisenbrunnen sowie die mittelalterliche Stadtfestung Aachens mitsamt Ponttor.



Das könnte Sie auch interessieren:
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler Bad Neuenahr-Ahrweiler ist eine wunderschön im Norden Rheinland-Pfalz gelegene Gemeinde mit ca.27 500 Einwohnern. Umringt von Bergen und Weinhügeln liegt die Stadt im Ahrtal. ...
Bonn

Bonn

Bonn Die Stadt Bonn, gelegen am Rhein im Südwesten Nordrhein-Westfalens, ist eine der ältesten Städte Deutschlands und kann auf eine mehr als 2 000 jährige Geschichte zurückblicken. Die kreisfreie ...
Urlaub Eifel