Saturday, 15.12.18
home Eifel Aktivurlaub Vulkaneifel Eifel Nationalpark Golfurlaub in der Eifel
Informationen zur Eifel
Lage der Eifel
Eifelregionen
Vulkaneifel
Klima Eifel
weitere Informationen ...
Urlaub in der Eifel
Bauernhofurlaub Eifel
Wellnessurlaub Eifel
Familienurlaub Eifel
Aktivurlaub Eifel
weiteres Urlaub ...
Städte der Eifel
Gerolstein
Monschau
Aachen
Mayen
weitere Städte ...
Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele Eifel
Schlösser & Burgen Eifel
Museen in der Eifel
Nationalpark Eifel
Eifelquerbahn
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Aktivitäten Eifel
Motorradparadies Eifel
Reiten in der Eifel
Flugsport Eifel
Golfen Eifel
weitere Aktivitäten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Museen der Eifel

Museen der Eifel



Im Alten Rathaus Gerolstein, welches im Jahre 1710 erbaut wurde, befindet sich heute über drei Stockwerke verteilt ein Naturkundemuseum. 1987 öffnete das Museum mit den Abteilungen Geologie/Mineralogie, Kultur und Wirtschaftsgeschichte sowie Paläontologie seine Pforten. Sieben Jahre später wurde das Museum um die Abteilung Wald und Archäologie erweitert. Ausgestellt werden neben verschiedenen Mineralien, gewonnen aus der nahen Umgebung, werden auch Fossilien ausgestellt und die wirtschaftliche Entwicklung der Region anhand zahlreicher Fundstücke beschrieben.



Das Vulkanhaus Strohn widmet sich ganz dem Thema Vulkanismus und bringt den Besuchern auf interaktive Weise die geologischen Besonderheiten der Eifel sowie die atemberaubende Welt der Vulkane näher. Hier stehen neben interessanten Schautafeln vor allem die Experimente und Erlebnisräume im Fokus. Die Besucher können einen Einblick in den 6400 km tiefen Mittelpunkt der Welt erhaschen, Lavaströme und diverse Gase beobachten und schwimmende Gesteine begutachten.

Ein Museum, dass weder mit Natur noch mit der Geschichte der Eifel direkt zu tun hat ist die Puppenausstellung: Traumwelt der Puppen in Hellenthal. Zunächst war die Aktion lediglich als einmonatige Ausstellung angelegt, doch daraus entstand eine umfangreiche Puppenstadt mit süßen Fachwerk- und imposanten Stuckhäusern, dunklen Gassen und kleinen Lädchen.

Im Inneren sind die Häuser liebevoll im Stil des 19.Jahrhunderts eingerichtet und entführt die Besucher in eine Welt voller kleiner Überraschungen. In der kleinen Küche wird fleißig gebacken, im Einkaufsladen werden Bonbons und Kaffee verkauft und der Onkel Doktor versorgt die Kranken. Hier wird die Welt der Puppen lebendig und verzaubert die Besucher.



Das könnte Sie auch interessieren:
Schlösser & Burgen Eifel

Schlösser & Burgen Eifel

Schlösser & Burgen der Eifel Aufgrund ihrer Lage im Westen Deutschlands und der früher dort herrschenden politischen und territorialen Zersplitterung gibt es in der Eifel zahlreiche schöne ...
weitere Sehenswürdigkeiten ...

weitere Sehenswürdigkeiten ...

Sehenswertes in der Eifel Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in der Eifel? Auf dieser Seite können Sie sich ausführlich informieren. {w486} Die Eifel hat da einiges zu bieten - Burgen, Schlösser, ...
Urlaub Eifel