Sunday, 15.09.19
home Eifel Aktivurlaub Vulkaneifel Eifel Nationalpark Golfurlaub in der Eifel
Informationen zur Eifel
Lage der Eifel
Eifelregionen
Vulkaneifel
Klima Eifel
weitere Informationen ...
Urlaub in der Eifel
Bauernhofurlaub Eifel
Wellnessurlaub Eifel
Familienurlaub Eifel
Aktivurlaub Eifel
weiteres Urlaub ...
Städte der Eifel
Gerolstein
Monschau
Aachen
Mayen
weitere Städte ...
Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele Eifel
Schlösser & Burgen Eifel
Museen in der Eifel
Nationalpark Eifel
Eifelquerbahn
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Aktivitäten Eifel
Motorradparadies Eifel
Reiten in der Eifel
Flugsport Eifel
Golfen Eifel
weitere Aktivitäten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Nürburgring

Nürburgring Eifel



Der Nürburgring ist eine im Juni 1927 eingeweihte Rennstrecke, gelegen im Herzen der Eifel zwischen Adenau und Mayen. Benannt wurde Strecke nach der gleichnamigen Burgruine Nürburg, welche heute inmitten der 20, 8 km langen Nordschleife des Nürburgrings auf einer 678 m hohen Erhebung liegt, sowie der umliegenden Ortschaft.



Die Strecke wurde nach den ersten Rennen aufgrund ihrer zahlreichen scharfen Kurven, kleinen Hügeln und starken Gefällen als sehr schwer beschrieben und galt in den folgenden Jahrzehnten als eine der schwierigsten Rennstrecken des Grand-Prix weltweit.

Nachdem in den 50er und 60er Jahren einige Rennfahrer bei Probefahrten und Turnieren auf der engen Strecke verunglückten, wurde der Ruf nach einem Umbau vor allem der gefährlichen Nordschleife immer lauter. Dies geschah zwar um 1970, doch wurden diese nicht zur Zufriedenheit der Fahrer und Verantwortlichen ausgearbeitet. 1984 wurde die Grand-Prix-Strecke dann erneut umgebaut und verfügt seitdem über breite Auslaufzonen, welche die Fahrt auf dem Nürburgring sicher machen sollen. Eine weitere Baumaßnahme fand 2001/2002 statt, wo die Strecke um die Mercedes-Arena mit 5,1 km erweitert wurde.

Heute verfügt die Grand-Prix-Strecke mitsamt Mercedes-Arena und NGK-Schikane über 5148 m. Die Grand-Prix-Strecke beinhaltet sieben Links- und zehn Rechtskurven, von den jeweils zwei auf die Mercedes-Arena entfallen.

Der Große Preis von Deutschland, das wichtigste deutsche Formel 1-Rennen fand jedoch nur zweimal auf der neuen Strecke statt. Dafür wurde die Motorrad-WM Mitte der 90er für einige Rennen auf dem Nürburgring ausgetragen. Heute werden vor allem Motorrad- und Oldtimerwettkämpfe auf der Strecke ausgetragen sowie Truck- und DTM-Rennen.

Bekannt ist der Nürburgring auch für das jährlich am ersten Wochenende im Juni stattfindende Musikfestival Rock am Ring. Der Nürburgring ist eine einzigartige Erlebnis-Welt für die ganze Familie. Rund ums Jahr finden stets zahlreiche Führungen und Ausstellungen statt, bei denen die Besucher in die Welt der schnellen Wagen eingeführt werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
Museen der Eifel

Museen der Eifel

Museen der Eifel Im Alten Rathaus Gerolstein, welches im Jahre 1710 erbaut wurde, befindet sich heute über drei Stockwerke verteilt ein Naturkundemuseum. 1987 öffnete das Museum mit den Abteilungen ...
Museen in der Eifel

Museen in der Eifel

Museen in der Eifel Die Eifel verfügt über einige sehr interessante Museen, die sich thematisch vor allem rund um die Natur sowie örtliche Besonderheiten drehen. In Bad Münstereifel gibt es eine alte ...
Urlaub Eifel