Saturday, 15.12.18
home Eifel Aktivurlaub Vulkaneifel Eifel Nationalpark Golfurlaub in der Eifel
Informationen zur Eifel
Lage der Eifel
Eifelregionen
Vulkaneifel
Klima Eifel
weitere Informationen ...
Urlaub in der Eifel
Bauernhofurlaub Eifel
Wellnessurlaub Eifel
Familienurlaub Eifel
Aktivurlaub Eifel
weiteres Urlaub ...
Städte der Eifel
Gerolstein
Monschau
Aachen
Mayen
weitere Städte ...
Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele Eifel
Schlösser & Burgen Eifel
Museen in der Eifel
Nationalpark Eifel
Eifelquerbahn
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Aktivitäten Eifel
Motorradparadies Eifel
Reiten in der Eifel
Flugsport Eifel
Golfen Eifel
weitere Aktivitäten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Radtouren Eifel

Radtouren in der Eifel



Ob sie das gemütliche Radfahren auf ausgebauten Wald- und Wiesenwegen bevorzugen oder lieber auf einem Mountainbike querfeldein fahren, beides ist in der Eifel möglich.



In der Eifel gibt es einige sog. Premium-Radrouten, welche sich durch eine besonders gute Befahrbarkeit, Ausschilderungen und guter touristischer Erschlossenheit auszeichnen und das Hauptnetz darstellen. Zu ihnen zählt beispielsweise der Ahr-Radweg, gelegen im Norden Rheinland-Pfalz und der Prümradweg mit einer Gesamtlänge von ca. 90 km, der von Minden/Sauer bis nach Stadtkyll entlang des zweitlängsten Flusses der Eifel führt.

Auch die Vulkan-Rad-Route-Eifel führt sie durch das Herzen der Eifel. Die Strecke ist um die 75 km lang und führt etwa 1 250 m Höhenmeter hinauf, sowie ca. 1 400 hinunter. Sie ist vor allem für sportbegeisterte und fitte Radfahrer gedacht, da sie aufgrund der ständig abwechselnden Auf- und Abstiege recht anspruchsvoll ist.

Eine Strecke die sich hingegen ideal für Ausflüge mit der ganzen Familie eignet ist der Maare-Mosel-Radweg. Gestartet wird in Daun. Der Weg führt dann ca. 55 km auf einer sehr ebenerdigen Strecke durch Wälder, entlang der Maare bis an die Mosel, nach Bernkastel-Kues.

Weiter Touren sind unter anderem die Eifel-Ardennen-Route, der RurUfer-Radweg sowie der Nimstalradweg. Ergänzt werden die Touren noch von den sog. Regio-Radrouten, welche um einiges kürzer als die Premium-Radrouten sind, jedoch auch durchgängig beschildert und gut befahrbar sind.

Auch Mountainbiker kommen in der Eifel auf ihre Kosten. Hier gibt es neben Strecken für Anfänger, die eine Höhendifferenz von 200 bis 500 m haben, auch Strecke für Fortgeschrittene und Profis. Die Höhendifferenz hier liegt zwischen 600 und 1 200 m und die Fahrer sollten über eine recht gute Kondition sowie einen ausgefeilten Fahrstil verfügen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Aktivitäten ...

weitere Aktivitäten ...

Aktiv in der Eifel Sie möchten ihren Eifelurlaub aktiv gestalten. Auf dieser Seite können Sie sich über die verschiedenen Sportmöglichkeiten informieren. {w486} Ob Wandern, Golfen, verschiedene ...
Wintersport Eifel

Wintersport Eifel

Wintersport in der Eifel Die Eifel ist auch im Winter ein tolles Ausflugs- und Urlaubsziel. Denn hier kann man mit seinen Skiern oder dem Snowboard rasant den Berg hinunter sausen, eine ...
Urlaub Eifel